elektrabregenz

5 Jahre Garantie

Einige ausgewählte Modelle sind von Elektra Bregenz auch mit einer längeren Herstellergarantie ausgestattet, welche in der Regel dann 5 Jahre Herstellergarantie bieten. Um in den Genuss der 5 Jahresgarantie zu kommen, können die dafür vorgesehenen Modelle bei Elektra Bregenz registriert werden.

Seite 1 von 6
Artikel 1 - 24 von 128


elektrabregenz ist ein österreichischer Haushaltsgerätehersteller mit Sitz in Wien.

Die Firma Elektra Bregenz wurde im Jahr 1898 durch Friedrich Wilhelm Schindler in Bregenz gegründet. 1948 brachte das Unternehmen den ersten Elektroherd mit thermostatischer Temperaturregelung des Backrohrs auf den Markt und 1950 wurde mit der Produktion von Kühlschränken begonnen. 1965 wurde Elektra Bregenz in den Konzern Asea Brown Boveri eingegliedert.

2002 wurde das Unternehmen vom türkischen Arçelik-Konzern übernommen. 2003 siedelte der Firmenstandort nach Wien über, stellte die Produktion in Österreich gänzlich ein und verlagerte die Maschinen zu anderen Arçelik-Produktionsstätten.

Seit Jahrzehnten ist elektrabregenz ein Garant für hochwertige Haushaltsgeräte in Österreich.
Außerdem arbeiten wir eng mit dem EB Kundendienst zusammen.

Die Elektra Bregenz AG blickt als Hersteller von Haushaltsgeräten auf eine 120 jährige Geschichte zurück. Das Unternehmen wurde ursprünglich in Vorarlberg gegründet, hat aber seit 2013 seinen in Wien.

Elektra Bregenz hat sich auf die Fahnen geschrieben, umweltfreundliche und zugleich energieeffiziente Produkte herzustellen.
Dies gelingt durch eine sorgfältige Planung bis ins letzte Detail. Das Design der Geräte ist aufeinander abgestimmt, was für eine schlüssige und einheitliche Produktpalette sorgt.

Die Schwerpunkte von Elektra Bregenz sind:

  • Kochen & Backen
  • Waschen & Trocken
  • Spülen
  • Kühlen & Gefrieren

Aus all diesen Bereichen wird eine Reihe von Stand- und Einbaugeräten angeboten. Neben günstigen Einsteigermodellen sind natürlich auch Premium-Modelle verfügbar.

Kochen & Backen

Kochfelder und Backofen können sie beliebig kombinieren oder  als Einheit kaufen.
Egal ob als Elektroherd oder mit Gas betrieben, als Standherd oder in der Einbauvariante, die Kombination verschiedenster Kochgeräte lassen sich um passende Dunstabzugshauben, Wärmeladen oder Mikrowelle ergänzen.

Tolle Idee: Mit der flexiblen Kochstelle können sie ihre Töpfe verschieben und platzieren wie sie wollen. Die Kochstelle erkennt den Durchmesser des Topfes und gibt die Temperatur an der richtigen Stelle ab.

Waschen & Trocknen

Eine großzügige Produktpalette von Waschmaschinen und Wäschetrocknern lassen keine Wünsche offen, und bieten für jeden Bedarf ein passendes Gerät.
Wenn für beide Geräte nicht ausreichend Platz zur Verfügung steht, könnte ein Waschtrockner Abhilfe schaffen. Ein Waschtrockner vereint Waschmaschine und Wäschetrockner in einem Gerät.

Sehr praktisch: Mit dem Trocknungskorb für Wäschetrockner können empfindliche Teile getrocknet werden, ohne dass sie sich bewegen.

 

Spülen

Geschirrspüler von Elektra Bregenz erledigen schonend aber gründlich ihren Abwasch. Dabei gehen sie nicht nur sanft mit ihren Gläsern, dem Besteck oder dem Geschirr um, sie spülen auch noch sehr energieeffizient.
Die Geschirrspüler sind mit 60cm Breite und 45cm Breite erhältlich, und lassen sich somit sowohl auf ihren Bedarf als auch auf die Küche abstimmen.

 

Sehr pfiffig: Die extra Bestecklade! Geschirrspüler von Elektra Bregenz haben eine dritte Bestecklade, die sich einfach entfernen und wieder einsetzen lässt, ganz wie sie wünschen.

Kühlen & Gefrieren

Kühlschränke und Gefrierschränke von Elektra Bregenz sind von höchster Qualität, und in verschiedensten Varianten als Einbaugerät, Standgerät, Kühl- und Gefrierkombinationen und auch als Side-by-Side Gerät erhältlich.

Die blaue Zone für gesunde Nahrungsmittel
In der blauen Zone wird durch ein spezielles Blaulicht die Photosynthese von Obst und Gemüse fortgesetzt. Dadurch bleiben Vitamingehalt und die Frische erhalten.

Elektra Bregenz Haushaltsgeräte gibt es nur in Österreich. Diese Tradition lassen wir uns auch nicht nehmen.